30.11.18 - 02.12.18

Alphatier-Kurs: "Besseres Verständnis für einander durch Vertrauen und Respekt"

Alphatier-Kurs:

Christina Kaspers gibt den Horsemanship-Anfänger-Kurs. Der Alphatier-Kurs ist ein Training für die natürliche Kommunikation zwischen Mensch und Pferd mit der Basis von Vertrauen und Respekt. Es wird täglich 6 Stunden Pferdearbeit geben - vor allem am Boden.

Eine vertrauensvolle, harmonische Gemeinschaft mit dem Pferd wird vor allem durch die Bodenarbeit nach den 7 Spielen von Pat Parelli erarbeitet und geübt. Nachdem das Verhältnis zwischen Vertrauen und Respekt ausgeglichen und die Partnerschaft gestärkt wurde, wenden wir das gelernte Wissen an verschiedenen Hindernissen an. Hier gibt es auch die Möglichkeit, die jeweiligen Probleme (Schreckhaftigkeit, Angst vor Sprühflasche, Wasser, Planen, etc.) individuell anzugehen. Die Arbeit im Roundpen und das Gelernte auf den Rücken des Pferde zu übertragen, stehen selbstverständlich auch auf dem Programm.

Ziel des Kurses ist es, die Kommunikation zwischen Mensch und Pferd zu stärken, das Vertrauen zu festigen und durch Bewältigung verschiedener Aufgaben das Band der Freundschaft zu erweitern. Dieser Kurs eignet sich für besonders für Anfänger, aber auch für Fortgeschrittenere ist viel dabei.

Preis: 199 € zzgl. Pferd ausleihen 60 € - Teilnahme mit eigenem Pferd möglich zzgl. 25 €/Nacht
Unterbringung: im Zirkuswagen oder Fachwerkhaus
Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

Anmeldung unter:
0 66 76 / 85 62 oder mail@arhoena.de

aktuelle Neuigkeiten